Schulprofil Realschule

Die Realschule vermittelt eine allgemeine und berufsvorbereitende Bildung, die als Grundlage für die Ausbildung und die spätere Tätigkeit in einem weiten Bereich von Berufen mit vielfältigen theoretischen und praktischen Anforderungen zu sehen ist.

 

Die Realschule Freiham ist eine Schule im Aufbau. Die Zahl der Schülerinnen und Schüler sowie die Zahl der Lehrkräfte wächst jedes Jahr. Mit dem Wachsen der Schule entwickelt sich auch unser Schulprofil stetig weiter.

Unsere Wahlpflichtfächergruppen

 

Die Realschule baut auf der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule auf, umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 10 und verleiht nach bestandener Abschlussprüfung den Realschulabschluss.
Ab der 7. Jahrgangsstufe können sich die Schülerinnen und Schüler für eine Ausbildungsrichtung entscheiden (siehe Abbildung). Die Realschule Freiham bietet die folgenden Ausbildungsrichtungen:

 

Wahlpflichtfächergruppe I
Schwerpunkt im mathematisch naturwissenschaftlich-technischen Bereich


Wahlpflichtfächergruppe II
Schwerpunkt im betriebswirtschaftlichen Bereich

 

Wahlpflichtfächergruppe IIIa
Schwerpunkt im sprachlichen Bereich mit der 2. Fremdsprache Französisch


Wahlpflichtfächergruppe IIIb Kunst

Schwerpunkt im gestalterischen Bereich

 

Quelle: https://www.km.bayern.de/download/11173_STMUK-Berufsorientierung_Web_BF.pdf
Quelle: https://www.km.bayern.de/download/11173_STMUK-Berufsorientierung_Web_BF.pdf

Präsentation mit Informationen zu den Wahlpflichtfächergruppen

 

Wenn Sie mehr über die an der Realschule Freiham angebotenen Wahlfplichtfächer und weitere Informationen rund um das Thema Zweigwahl an der Realschule Freiham erfahren möchen, schauen Sie sich unsere Präsentation zu dem Thema an: